Informationen zum Ankunftszentrum:

Der DRK Kreisverband Dillkreis e.V. plant im Auftrag vom Lahn-Dill-Kreis, das Betreiben eines Ankunftszentrums in Driedorf-Heisterberg für ca. 100 Menschen. Nach der Zuweisung durch das Regierungspräsidium Gießen in den Lahn-Dill-Kreis werden die geflüchteten Menschen von uns aufgenommen und betreut. Die Aufenthaltsdauer beträgt ca. 14 Tage. In dieser Zeit finden alle wichtigen behördlichen und medizinischen Termine statt. Anschließend werden die geflüchteten Menschen den Kommunen im Lahn-Dill-Kreis zugewiesen.


hier direkt bewerben!

Covid-Testteam

Regelbetriebszeiten:

Das Ankunftszentrum wird an 7 Tagen in der Woche 24 Stunden lang betrieben. Die Arbeitszeiten erfolgen im Bereich Verwaltung und Sanitätsdienst im Schichtdiensten (Früh-, Spät- und Nachtdienst). Alle anderen Bereiche arbeiten im Tagdienst. Es werden immer mindestens zwei Mitarbeiter/-innen gleichzeitig im Dienst sein.
Testteams des DRK-Dillenburg

Unser Auftrag:

Das Rote Kreuz ist weltweit bekannt, wie kaum ein anderes Zeichen. Es ist Symbol einer internationalen Bewegung, die sich für Menschlichkeit, Frieden und Völkerverständigung einsetzt. Helfen wo Hilfe gebraucht wird, das ist unser Auftrag. Wir beobachten die sozialen, politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen in unserer Region und setzen uns für die Menschen ein, die benachteiligt und ausgegrenzt werden. 

Standort des DRK-Dillenburg